Home
Angebote
Erlebnisvorträge
Focusing
Terminüberblick
Achtsamkeit
Entspannung
Supervision
Kursangebote
Seminare
Übungen
Gesundheitstipps
Lesefutter
Pausengestaltung
Visionen
Wasserentspannung
Gesundheitsverhalten
Streß Nein Danke
Zeit
Gute LLaune Tipps
Links & Service
Über meine Person
Weg & Kontakt
Impressum

                                                 Wie gestalten Sie Ihre Pause?

Pause?

Wissen Sie was? Viele Menschen machen keine Pause und gönnen sich keine Pause, obwohl es für den Menschen so wichtig ist, dass es sogar der Gesetzgeber vorgeschrieben hat, dass Sie eine Pause beim Arbeiten nehmen müssen. Aber wie nutzen Sie Ihre? Was können Sie tun, um sich etwas zu erholen? Eine Zigarette rauchen? Die Pause auf dem Arbeitsstelle verbringen? Schnell zum Einkaufcenter rennen und einkaufen? Oder einfach Nichts tun? Auch gut. Aber das ist leichter gesagt als „getan“. Wer schon weiß, wie er eine Pause gut für sich nutzen kann, so dass er anschließend entspannt und ein wenig erholt besser weiter arbeiten kann, der wird auf seine Pausen nicht verzichten wollen. Also, wie können Sie gut Pause machen? Nehmen Sie sich jetzt einen Zettel zur Hand und schreiben Sie darauf: „Meine 5 besten Pausenideen“. Überlegen Sie, wie Sie sich gerne und gut entspannen. Achten Sie bitte darauf, dass Sie Ihre Pausenideen am Arbeitsplatz umsetzen können. Beispiele:

-einen Spaziergang machen      

-an die frische Luft gehen und durchatmen              

-eine Atemübung am Arbeitsplatz machen           

-Musik hören oder zum Fenster gehen und hinausschauen  

-einige Streck- und Dehnübungen machen  

-nur für einige Minuten einen Ortswechsel genießen

-einen 5-Minuten-Schlaf machen

Nur Sie wissen, was Ihnen gut tut: Schreiben Sie Ihre Ideen jetzt auf. Nehmen Sie den Zettel die nächsten Tage mit zur Arbeit – als Erinnerung, für die Augenblicke, in denen Sie genau spüren, dass Sie eine Pause brauchen: Setzen Sie eine der Ideen um. Sie werden sehen, nach einigen Tagen spüren Sie die wohltuende Wirkung Ihrer Pause.

Gesundheitspraxis  | info@psychohaas.de